Kühlbox richtig einräumen

Kalte Luft fällt immer nach unten , somit ist der tiefste Punkt auch der kälteste.

Temperaturverteilung in einer Kühlbox Aktive Kühlbox:

Bei einer aktiven Kühlbox werden die Wände der Box gekühlt. Da es im Normalfall
keine Luftumwälzung im Innenraum gibt wird sich ein Temperaturverlauf wie im
Bild einstellen. Bitte bedenken Sie bei der Temperatureinstellung, dass an der tiefsten
Stelle ab einer Einstellung von 4 Grad möglicherweise der Gefrierpunkt
unterschritten wird.
Allgemein gilt, wie auch beim Kühlschrank zuhause, ungenutzter Kühlraum kostet Energie. Luft erwärmt sich schneller als eingelagerte Artikel, somit wird der Kompressor öfters gestartet und verbraucht unnötig Energie.

Passive Kühlbox:

Bei einer passiven Box wird oft der Kühlakku auf den Boden der Box gelegt
oder senkrecht seitlich hingestellt. Nach der Temperaturverteilung wäre es jedoch
ratsam diesen oben auf das Kühlgut zu legen. Bei empfindlicher Ware kann auch eine
Kartonscheibe oder ein gefaltetes Küchentuch vor direktem Kältekontakt schützen.

 

Zurück Kühlakkus sind doch alle gleich. Oder nicht?
Inhaltsverzeichnis